Einnahmehinweise für Flüchtlinge

Auf der Download-Seite des Vereins „Medizin hilft Flüchtlingen“ stehen pdf-Dokumente mit Hinweisen zur Arzneimitteleinnahme in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Aktuell (Oktober 2015) sind das die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Dari / Persisch und Serbokroatisch.

Auch Empfehlungen zur Masernimpfung stehen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi und Serbokroatisch zum Herunterladen bereit.

Die organisatorischen Hinweise sind für den Berliner Raum gedacht und in anderen Bundesländern ggf. nicht anwendbar, weil die Gesundheitsversorgung der Flüchtlinge in den Ländern unterschiedlich strukturiert ist.

(Bildquelle: Fotolia)

 

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die folgenden Informationen registrieren: Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.