Förderungen – gibt es wirklich! Auch für Unternehmen.

Die Kunden fordern Kompetenz. Zu Recht.
Bund und Länder fördern Fortbildung. Auch zu Recht – das ist klar.
Aber sie fördern auch tatsächlich. Das ist vielleicht nicht jedem klar.

Das Handelsblatt online über Förderungen in Unternehmen: Deutsche Unternehmen investieren immer mehr in das Know-how ihrer Mitarbeiter. Bisher vor allem mittlere und große Betriebe – kleine haben noch Nachholbedarf. Wer in Qualität und Fortbildung investiert, kann Zuschüsse beantragen.

Fortbildung finanzieren

Stiftung Warentest hat die wichtigsten Informationen zur Förderung durch Bund und Länder von Fortbildungen übersichtlich für Sie zusammengestellt, mit Links zu den Förderstellen, Telefon-Nummern und Ansprechpartnern. Die Informationen gibt es zum Nachlesen online und als download-fähiges PDF.

Und das funktioniert wirklich: Seminarteilnehmer aus Hamburg und Nordrhein-Westfalen beispielsweise haben in den vergangenen Jahre erfolgreich Förderzuschüsse für die Teilnahme an unseren Seminaren beantragt.

Bisher liegen uns vor:

Es wurden jeweils 50% der Seminargebühr von den Förderstellen übernommen.

Für die Förderung braucht es meist ein Beratungsgespräch, und das ein oder andere Formular ist auszufüllen. Auch für uns als Anbieter. Die Teilnehmer – oder deren Arbeitgeber / Unternehmen – beantragen vor Beginn des Seminars die Förderung und erhalten bei Bewilligung einen Gutschein, den reichen sie bei uns ein. Die Teilnehmer oder deren Arbeitgeber zahlen den verbleibenden Gebührenanteil. Wir stellen den Förderstellen eine Rechnung über den bewilligten Zuschuss – zusammen mit allen erforderlichen Nachweisen.

Wir tragen das Förderverfahren gern mit, auch im Vorfeld mit Informationsmaterial und Argumentationshilfen. Das Resümee der Stiftung Warentest unterschreiben wir voll und ganz:

stiftungwarenetst_foerderung

 

Versuche Sie es!

3 thoughts on “Förderungen – gibt es wirklich! Auch für Unternehmen.

  1. Pingback: Newsletter Nr. 04/2015 | Campus Pharmazie

  2. Haben Sie Erfahrungen mit Fördermöglichkeiten in Baden-Württemberg? Das oben genannte Tool bietet mir leider keine an, die ich nutzen könnte.

    • Liebe Frau Hammel, die Bundesländer setzen sehr unterschiedliche Förderschwerpunkte und -kriterien, die sich auch gerne mal von Jahr zu Jahr ändern. Darum müssen auch wir erst recherchieren. Aber wir kümmern uns gern darum und melden uns wieder.
      Herzliche Grüße
      Dorothee Dartsch

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die folgenden Informationen registrieren: Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.