NZW – zum 20. Mal!

Wie jedes Jahr findet auch in diesem am letzten Januar-Wochenende der Norddeutsche Zytostatika-Workshop NZW statt. In diesem Jahr sogar sage und schreibe zum 20. Mal!

Zum 20. Mal wird also Harburg, im südelbischen Hamburg gelegen, zum Treffpunkt für onkologisch interessierte Apothekerinnen und Apotheker, Ärztinnen und Ärzte, PTAs und pharmazeutische Unternehmen aus dem In- und Ausland.

Das Programm ist umfangreich. Aktuell zähle ich vier verschiedene Zertifikatskurse, 19 Workshops zu unterschiedlichen Themen, 23 Vorträge, drei Satelliten-Symposien und ein interaktives berufspolitisches Forum. Zusätzlich finden Info-Veranstaltungen zur Oralia Initiative der Deutschen Gesellschaft für Onkologische Pharmazie (DGOP) statt. Hier sind Apotheken aufgerufen, sich zu beteiligen, um die Beratung von Krebspatienten zu optimieren, die mit oral einzunehmenden Zytostatika behandelt werden. Der parallel angebotene PTA-Kongress umfasst sieben Vorträge und drei Workshops. Nach aktuellem Stand tragen 93 Referentinnen und Referenten aus Deutschland, Europa und Übersee zum Gelingen dieser Veranstaltungen bei.

Ich muss sagen, es ist eine organisatorische Meisterleistung, dieses informative und hochkarätige Fortbildungsangebot zu realisieren. Dazu gratuliere ich Klaus Meier, dem Präsidenten der DGOP, und seinem Team sehr herzlich. Vielen Dank!

Ich freue mich auf den Kongress und berichte später von den Highlights.
Herzliche Grüße,
Dorothee Dartsch

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die folgenden Informationen registrieren: Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.