Onkologische Pharmakotherapie (Aufbauseminar)

zum Seminarkalender

Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Therapie hämato-onkologischer Erkrankungen und baut dabei auf im Studium erworbenem Wissen und auf die Grundlagenseminare auf.

Seminarinhalte sind die Tumorbiologie einschließlich Staging und Grading, die zentralen pharmako-therapeutischen Strategien, Therapieformen und -ziele, die Verlaufskriterien in der Krebstherapie, Leitlinien, Komplikationen und Notfälle in der Onkologie mit der zugehörigen Supportivtherapie und die Besonderheiten der onkologischen Therapie bei Senioren, Kindern und Schwangeren.

Nach der Teilnahme am Seminar werden Sie

  • die Terminologie zur Beschreibung der Erkrankung, der Therapie und ihres Verlaufs verstehen und anwenden können,
  • die wichtigsten Therapieschemata für häufig vorkommende hämato-onkologische Erkrankungen kennen,
  • beurteilen können, ob begleitend zu einem bestimmten Therapieschema eine Supportivtherapie gegeben werden sollte,
  • beurteilen können, ob eine angeordnete Supportivtherapie angemessen ist
  • sich selbst über aktuelle Leitlinien informieren können,
  • wichtige Besonderheiten der Krebstherapie bei speziellen Patientengruppen kennen,
  • in Ihrer Beratung auf die relevanten Aspekte der zytostatischen Therapie eingehen können.

2 Gedanken zu „Onkologische Pharmakotherapie (Aufbauseminar)

  1. Pingback: Newsletter Nr. 05/2012 | Campus Pharmazie

  2. Pingback: Newsletter Nr. 01/2013 | Campus Pharmazie

Kommentare sind geschlossen.