TraumaRegister

Sichere Weihnachtstage

weihnachtskerze1-bearbeitetDas TraumaRegister DGU® der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie dokumentiert Schwerverletzte und ihre Verläufe und möchte darüber die Sicherheit und die Qualität ihrer Versorgung verbessern. Die Auswertung von knapp 31.600 Fällen über einen Zeitraum von zehn Jahren (Januar 2002 bis Dezember 2011) ergab aktuell, dass über das ganze Jahr gesehen die vor uns liegenden „Tage zwischen den Jahren“ die niedrigste Trauma-Inzidenz aufweisen [1].

Mit dieser frohen Botschaft wünschen wir uns all unseren Adventskalender-Leserinnen und Lesern sichere und friedliche Weihnachtstage. Bleiben Sie auch im kommenden Jahr gern an unserer Seite, wir informieren Sie hier über unsere berufsbegleitenden Fortbildungsangebote und Neues aus der patientenorientierten Pharmazie. Bis dann!

Quellen:

[1] CIA Pape-Köhler et al.: External factors and the incidence of severe trauma: Time, date, season and moon. Injury, Int J Care Injured 2014, 45S: S93–S99

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die folgenden Informationen registrieren: Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.