Literatur zu Vorhofflimmern und Antikoagulation

 Literatur zu Vorhofflimmern und Antikoagulation

Im Fallbeispiel ging es um die Frage der Antikoagulation für einen Patienten mit Vorhofflimmern nach Stent und Mykardinfarkt.

Hier finden Sie hilfreiche Seiten für Fragestellungen dieser Art:

Leitlinien:

Originalartikel:

Scoring-System für das Schlaganfallrisiko:

 

One thought on “Literatur zu Vorhofflimmern und Antikoagulation

  1. Liebe Kollegen,
    nur mal am Rande, bei „Neue orale Antikoagulanzien bei nicht-valvulärem Vorhofflimmern“ schaut mal auf die letzte Seite – gelebte Transparenz, das wünsche ich mir eigentlich bei allen Studien und auch der NVL würde es gut zu Gesicht stehen.
    Gruß
    Constanze Schäfer

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die folgenden Informationen registrieren: Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.