COVID-19-Online-Kurs

Nachtrag 17.03.2020
Inzwischen gibt es einen sehr informativen täglichen Podcast vom NDR zu Fragen rund um SARS-Cov-2 und COVID-19 („Corona-Podcast„), den ich sehr empfehlen kann. Und zwar über diese Seite: https://www.ndr.de/nachrichten/info/. Täglicher Interviewpartner ist Prof. Dr. C. Drosten, Virologe der Berliner Charité. Die aktuelle Folge wird als Podcast. vergangene Folgen als pdf angeboten.

Die WHO bietet einen kostenfreien einstündigen Online Kurs „Infection Prevention and Control (IPC) for Novel Coronavirus (COVID-19)“ für Angehörige der Heil- und Gesundheitsberufe sowie eine Interviewaufzeichnung für die Allgemeinbevölkerung mit Fragen und Antworten rund um das Thema „Reisen in COVID-19-Zeiten“ an. Beides halten wir für Apothekerinnen und Apotheker für relevant und interessant.

Das Interview mit Dr. Carmen Dolea, Head of International Regulations Sekretariat der WHO, finden Sie hier: https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/travel-advice. Es dauert 23 Minuten und enthält Risikoeinschätzungen und Empfehlungen für Passagiere, FlughafenmitarbeiterInnen und FlugbegleiterInnen vom 12.02.2020.

Der Online-Kurs gliedert sich in drei Module:

  • Module 1: Preparedness, readiness and IPC: Überblick über die Maßnahmen zur Prävention und Kontrolle der Infektion zwecks Vorbereitung auf einen Anstieg der Fallzahlen.
  • Module 2: The novel coronavirus (COVID-19): Epidemiologie, Risikofaktoren, Definitionen, Symptome der Infektion mit COVID-19.
  • Module 3: Standard precautions, transmission-based precautions & COVID-19 specific recommendations: Diskussion der empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen.

Lernziele:

Nach Beendigung des Kurses sollten Sie in der Lage sein,

  • die Präventions- und Kontrollmaßnahmen für COVID-19 und ihre Bedeutung darzustellen;
  • die aktuelle epidemiologische Lage zu beschreiben, einschließlich der Definition und Symptomatik eines „Falls“;
  • die administrativen und technischen Kontrollmaßnahmen rund um einen infektiösen Patienten zu beschreiben;
  • die von der WHO empfohlenen Präventions- und Kontrollmaßnahmen für Einrichtungen der Gesundheitsversorgung zu beschreiben.

Vorsorglich möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Fragen aus der Allgemeinbevölkerung beantworten, sondern Schulungen für Angehörige der Heilberufe anbieten. Bitte wenden Sie sich mit Fragen zu COVID-19 z.B. an das Robert-Koch-Institut oder Ihr regionales Gesundheitsamt. Vielen Dank.