ADKA-Promotionspreis 2013

Der ADKA-Promotionspreis 2013 geht an Dr. Dorit Stange aus Hamburg. Sie erhält ihn für ihre Promotion „Effects of a structured medical management intervention aimed at reducing medication complexity during hospitalization in inpatient and subsequent outpatient care. A controlled trial under routine clinical conditions in chronically ill patients

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte sie sich nach Aussage des Präsidenten der ADKA, Dr. T. Hoppe-Tichy, mit den anderen Bewerbern um den Preis, unter anderem mit Dr. Damaris Nehrdich, die sich mit ihrer Dissertation „Nutzen einer pharmazeutischen Entlassberatung an der Schnittstelle zwischen stationärem und ambulantem Sektor am Beispiel der Herz-Kreislauferkrankungen“ beworben hatte.

Bereits im Jahr 2011 war der Promotionspreis nach Hamburg gegangen, damals an Dr. Carola Dehmel für ihre Dissertation „Standardisierte parenterale Zubereitungen – Innovationen für die Arzneimitteltherapiesicherheit in der Intensivmedizin“.

Alle drei Apothekerinnen promovierten unter der Betreuung von Dorothee Dartsch über Themen, die sie parallel zu ihrer Arbeit in der Apotheke des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf aufarbeiteten.

Herzlichen Glückwunsch!