NCCN-Distress-Thermometer

Newsletter Nr. 03/2020

Antibiotika: Die meisten Infektionsherde befinden sich nicht im Blut, sondern in den Geweben. Ein Antibiotikum – egal, ob geschluckt oder infundiert – muss dort hingelangen, damit es wirken kann. Eine tabellarische Zusammenstellung zur Gewebepenetration von Antibiotika aus den Ergebnissen einer Übersichtsarbeit finden Sie auf unserer… Weiterlesen »Newsletter Nr. 03/2020

Für Krebspatienten: Das NCCN-Distress-Thermometer

Psychosoziale Belastung – also eine unangenehme emotionale Erfahrung psychischer, sozialer, spiritueller oder physischer Art – kann die Lebensqualität z.B. von Krebspatienten erheblich vermindern. Ihre subjektive Natur macht es mitunter schwierig, festzustellen, ob sich die Belastungsempfindung über die Zeit ändert. Als Instrument für das Screening und… Weiterlesen »Für Krebspatienten: Das NCCN-Distress-Thermometer