Links zu Arzneimittelinformationen

Lauter Fragen – wo gibt es schnell zuverlässige Antworten?

Jedes Jahr veröffentlicht UK Medicines Information eine Liste mit Linkempfehlungen zur Arzneimittelinformation und Literaturrecherche. So auch in diesem Jahr. Die Liste enthält etliche kostenfrei zugängliche Ressourcen (manche davon allerdings nur mit britischer IP-Adresse zugänglich), strukturiert nach Art der Fragestellung.

Beispielsweise finden sich Quellen zu unerwünschten Wirkungen, Schwangerschaft und Stillzeit, Interaktionen, Stabilität, Palliativ-, Reisemedizin und mehr.

Wenn Sie mal eine ruhige Minute haben, stöbern Sie ein bisschen und setzen die Seiten in Ihre Lesezeichenliste, die Sie hilfreich finden. Im „Ernstfall“ geht es viel schneller, wenn man a) weiß, wo man am besten nachliest und b) die Struktur der jeweiligen Seite bereits kennt.

Bildnachweis: © Marco Rullkötter / Fotolia.com