Hamburger Kammervorträge jetzt online

Fortbildung ist wichtig und sollte nicht ausfallen, auch nicht in ungewöhnlichen Zeiten. Wir freuen uns darum, dass wir unsere Online-Kompetenz im Rahmen unserer Netzwerkpartnerschaft mit der Apothekerkammer Hamburg einsetzen können, um die Abendvorträge aufzufangen.

Beginnend am 21. April und voraussichtlich bis zu den Sommerferien laden wir die Hamburger Apothekerinnen und Apotheker sowie PTA und die bereits eingeplanten Referentinnen und Referenten zu uns in den Online-Vortragsraum ein. Das genaue Programm finden Sie auf der Website der Apothekerkammer Hamburg.

Falls Sie teilnehmen möchten, haben wir ein paar Tipps für Sie:

Sie benötigen:

  • einen Rechner mit stabilem Internetanschluss
  • und einem gängigen Browser in einer aktuellen Version
  • und Lautsprechern.
  • Mehr nicht.

Sie bekommen:

  • eine Einladung per Email (daher unbedingt vorab unter seminaranmeldung@apothekerkammer-hamburg.de anmelden!)
  • darin einen Link zur Veranstaltung,
  • einen Knopf, über den Sie vorab Ihre Verbindung testen sollten
  • und das Passwort.

Was Probleme machen kann, und wie man sie löst:

  • eine sehr restriktive Firewall (Verbindung vorher testen, ggf. privates Gerät verwenden)
  • bei mobilen Endgeräten: Akku-Sparprogramme und Screensaver (vorher ausschalten)
  • Skriptblocker (Skripte mit „clickmeeting“ im Namen erlauben)

Unter dem folgenden Link haben wir noch ein kurzes Infoblatt für Sie:

https://www.campus-pharmazie.de/wp-content/uploads/2020/07/TN-Info-N.pdf

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich ApothekerInnen und PTA.

Das Teilnehmer-Kontingent ist begrenzt. Wir bitten Sie daher, dass Sie sich unter der o.g. Emailadresse nicht nur anmelden, sondern dort auch absagen, falls Sie feststellen, dass Sie doch verhindert sind. Sie ermöglichen damit einer Kollegin oder einem Kollegen die Teilnahme. Vielen Dank!

Emailadressen oder TN-Namen werden weder von unserem Plattformanbieter noch von Campus Pharmazie gespeichert. Das Einverständnis mit der einmaligen Verwendung der Emailadresse durch Campus Pharmazie, um die Einladung zu generieren, wird bei jedem, der sich anmeldet, vorausgesetzt.

Wir freuen uns, Sie bald im Vortrag begrüßen zu können! Bleiben Sie gesund!

Bildnachweis: © skvoor / Adobe Stock

Webinar „Interprofessionelle Kommunikation“

Neue Impulse: Startschuss für die Campus-Webinare!

Lunch and Learn Sign, A teal hanging sign with text Lunch and Learn and a fork on a keyboardEs geht los – jetzt kommen wir quasi live in Ihre Apotheken und an Ihre Schreibtische: Wir freuen uns auf unser Auftakt-Campus-Webinar! Ein einstündiger Impulsgeber zu patientenorientierter Pharmazie in Ihrem Apotheken-Alltag.

Donnerstag 17.11.2016, zur praktischen Lunch & Learn-Zeit: 12:30 – 13:30 Uhr.

25% Einführungs-Rabatt auf den regulären Webinarpreis von 60,- € (zzgl. USt.):
45,- € (zzgl. USt.).

Webinar "Wie sag ich's dem Arzt" - Trailer01

Das erwartet Sie in diesem Webinar

Unser Einstiegsthema: „Wie sag ich’s dem Arzt? Interprofessionelle Kommunikation zur Medikationsanalyse.“

Im Zuge der Medikationsanalyse gibt es zwei Hauptanlässe für den Kontakt mit Ärzten bzw. Ärztinnen: Bei der Information über die Medikationsanalyse als neuen Service der Apotheke und um über die Medikation eines individuellen Patienten zu sprechen.

Wir nehmen im Webinar beide Szenarien ins Visier, zeigen Hürden und Fallstricke auf – und geben natürlich Tipps, wie Sie ihnen pragmatisch begegnen.

Was sind Ihre Erfahrungen mit Ärzten? Wozu wünschen Sie sich Wege und Antworten? Teilen Sie das gern mit uns vorab – über die Kommentarfunktion (unten). Sehr gern gehen wir auch im Campus-Webinar auf Ihren Apotheken-Alltag ein: Aus der Praxis, in die Praxis. Wie in allen unseren Formaten.

Die Teilnehmerzahl ist zugunsten eines fruchtbaren interaktiven Austausches auf 30 begrenzt.

Referentin

Dr. Karen LuetschAls Referentin freuen wir uns, Dr. Karen Lütsch zu begrüßen. Frau Dr. Lütsch studierte Pharmazie in Würzburg, promovierte dort und ging Mitte der 90iger Jahre nach einem Post-doc Jahr nach Australien. Dort war sie zunächst als Krankenhausapothekerin in der Onkologie, Kardiologie und Allgemeinmedizin tätig, dann als Apothekenleiterin.

Später leitete sie ein kleines Team spezialisierter Apotheker, das in Projekten mit Ärzten die Einführung des Medikationsmanagements in Queensland vorbereitete und begleitete. Im Webinar wird sie uns von ihren Erfahrungen aus dieser Zeit berichten.

Seit 2010 lehrt sie im postgradualen Master-Programm für Klinische Pharmazie der University of Queensland in Brisbane und forscht auf dem Gebiet der Kommunikation mit Patienten und Heilberuflern.

Moderation

Dr. Dorothee Dartsch und Jasmin Hamadeh, Campus Pharmazie

Bild: © Karen Roach / Fotolia.com