Medikationsanalyse – Fortbildung für Einsteiger

Die AKHH und Campus Pharmazie proudly present:

„Medikationsanalyse – die Basis für das Medikationsmanagement“.

Der erste Teil dieser Veranstaltung in neuem Fortbildungsformat ist ein Präsenzseminar mit einer Einführung ins Thema durch Herrn Apotheker Manfred Krüger, Krefeld, und praktischen Übungen zur Kommunikation mit Patienten unter der Leitung der Apothekerinnen Dörte Schröder-Dumke und Dorothee Dartsch, Hamburg, am 05.07.2014, 14:00-19:00*.

studentin mit laptopDer zweite Teil der Veranstaltung ist ein Online-Training, in dem die Medikationsanalyse an drei Fällen aktiv geübt wird, damit Sie sie im Anschluss auch im Alltag einsetzen können. Ergänzt wird die Fallbearbeitung durch einen Diskussionsstrang zu Ihren Erfahrungen mit der Kommunikation mit Patienten im Rahmen der Medikationsanalyse. Das Online-Training dauert eine Woche, innerhalb derer die Teilnehmenden die drei Trainingsfälle nach ihren zeitlichen Möglichkeiten auf der bewährten Lernplattform des Campus Pharmazie und unter der Moderation von Dorothee Dartsch lösen. Dafür sollte ein Zeitaufwand von insgesamt sechs Stunden innerhalb der Trainingswoche kalkuliert werden. Der tatsächliche Zeiteinsatz variiert mit dem Engagement des jeweiligen Teilnehmers. Besondere EDV-Kenntnisse, Hardware oder Software sind nicht nötig, ein durchschnittlicher ans Internet angebundener Rechner reicht aus.

Die Online-Trainingswoche findet unmittelbar nach den Hamburger Sommerferien statt, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Beide Teile sind nur in Kombination zu buchen. Dank eines Rabattes, den Campus Pharmazie einräumt, und eines Zuschusses der AKHH beträgt die Teilnahmegebühr für Hamburger Kammermitglieder insgesamt nur 145,- statt regulär 198,-. Fortbildungspunkte für Ihr Zertifikat werden beantragt. Anmeldung über das Anmeldeformular der AKHH (gilt für beide Teile).

* Inzwischen haben wir diese Veranstaltung bereits mehrfach durchgeführt (s. Bewertungen vom September 2014 und Juli 2015), und auch in nächster Zeit wird es neue Termine geben. Informieren Sie sich auf unseren Seiten und im Veranstaltungskalender der Apothekerkammer Hamburg.

 

7 thoughts on “Medikationsanalyse – Fortbildung für Einsteiger

  1. Kann man auf eine Wiederholung des Seminars hoffen ?
    Kann man mit Teil 2 auch anfangen und Teil 1 später ’nachholen‘ ?
    oder macht das keinen Sinn ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Ronald Hitz

    • Lieber Herr Hitz,
      da Teil 1 die Einführung enthält, ist es inhaltlich sinnvoller, ihn vor Teil 2 mitzumachen. (Und davon abgesehen, haben wir aktuell keine freien Plätze im Online Teil.) Aber das Ziel aller Partner in unserem Fortbildungsnetzwerk ist ja gerade, möglichst viele Kolleginnen und Kollegen zu erreichen, aktuell vor allem auf dem Gebiet des Medikationsmanagements. Insofern freuen wir uns natürlich über Sie und alle weiteren Interessenten, die uns eine Wiederholung der Veranstaltung ermöglichen würden. Wer sich also dafür interessiert, ist herzlich eingeladen, sich bei der Apothekerkammer Hamburg oder Campus Pharmazie zu melden, damit wir den Bedarf abschätzen können.
      Mit herzlichen Grüßen,
      Dorothee Dartsch

  2. Pingback: Newsletter Nr. 04/2014 | Campus Pharmazie

  3. Pingback: Newsletter Nr. 05/2014 | Campus Pharmazie

  4. Pingback: Tür 14: Medikationsmanagement vermeidet Nebenwirkungen | Campus Pharmazie

  5. Pingback: Fortbildungsveranstaltung zur Medikationsanalyse | Campus Pharmazie

  6. Pingback: Tür 4: Hyperkaliämie durch Adventsgebäck | Campus Pharmazie

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die folgenden Informationen registrieren: Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.