Newsletter Nr. 03/2020

Antibiotika: Die meisten Infektionsherde befinden sich nicht im Blut, sondern in den Geweben. Ein Antibiotikum – egal, ob geschluckt oder infundiert – muss dort hingelangen, damit es wirken kann. Eine tabellarische Zusammenstellung zur Gewebepenetration von Antibiotika aus den Ergebnissen einer Übersichtsarbeit finden Sie auf unserer Website.

NCCN-Distress-Thermometer: Als Instrument für das Screening und das Follow-up der psychosozialen Belastung von Krebspatienten hat das National Comprehensive Cancer Network das „Distress-Thermometer“ entwickelt. Auch die deutsche Übersetzung liegt vor. Die Links dazu finden Sie in unserem Blog.

Opioid-Leitlinie: Die aktualisierte S3-Leitlinie zur „Langzeitanwendung von Opioiden bei chronischen Nicht Tumor-bedingten Schmerzen“ (LONTS) hat einige Schmerzsyndrome (z.B. Restless Legs, Parkinson, Trigeminusneuropathie) neu aufgenommen. Wir haben für Sie Neuerungen und Praxiswerkzeuge zusammengestellt.

Workshop-Evaluation: In diesem Jahr haben wir unseren Falldiskussions-Workshop im April aufgrund der Covid-19-Einschränkungen als Online-Workshop durchgeführt. Zeitumfang und Inhalte wurden beibehalten, um die Akkreditierung im Masterstudium weiterhin zu gewährleisten. Manche Vorteile eines Online-Workshops liegen auf der Hand: keine Reisezeit und auch keine Reise- und Unterbringungskosten. Aber empfinden die Teilnehmer den Online-Workshop als ähnlich wertvoll wie die Präsenz-Veranstaltung? Die Antwort finden Sie auf unserer Website.

Workshop-Termin: Der nächste Falldiskussions-Workshop findet am 21.11.2020 von 10 bis 18:30 statt. Da die Covid-Entwicklung nicht absehbar ist, wird er online stattfinden, wie der April-Workshop. Wie bitte, ganztägiger Online-Workshop? Funktioniert das? Ja, siehe Evaluationsbeitrag. Melden Sie sich hier an.

Infoveranstaltung MSc: Auch den nächste Infoabend zum Masterstudium Clinical Pharmacy Practice lassen wir online stattfinden: am Di 13. Oktober 2020 ab 19:30. Informieren Sie sich über Ablauf, Inhalte, die Kooperation zwischen CaP und RGU. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie benötigen einen Rechner mit Internetanschluss und Lautsprecher oder Kopfhörer. Mikrofon und Kamera sind optional. Melden Sie sich hier an.

Seminar-Fahrplan 2021: Unser Fahrplan für das nächste Jahr ist fertig. Merken Sie sich die Seminare vor, die für Sie interessant sind. Wenn Sie eines davon vor dem 30. September 2020 buchen, kommen Sie in den Genuss unseres 15%-Frühbucherrabatts.

Arzneimitteltherapie bei Patienten besonderer Altersgruppen21.01. – 17.02.
Interpretation von Laborparametern18.03. – 14.04.
Arzneimitteltherapie bei Patienten mit Eliminationsstörungen15.04. – 12.05.
Arzneimittelinteraktionen27.05. – 23.06.
Medizinische Literaturrecherche und Arzneimittelinformation02.09. – 29.09.
Angewandte Pharmakokinetik14.10. – 10.11.
Unerwünschte Arzneimittelwirkungen und Pharmakovigilanz18.11. – 15.12.

Das nächste moderierte Online-Seminar:Medizinische Literaturrecherche und Arzneimittelinformation“ läuft wieder vom 03. bis 30. September. Orts- und zeitflexibel, praxisorientiert und industrieunabhängig. Die Akkreditierung in der Fachapotheker-Weiterbildung ist erfolgt, spontane Teilnahme gerade noch möglich. Melden Sie sich hier an. Danach folgt „Angewandte Pharmakokinetik“ ab 15.10.2020.

Allen Kolleginnen und Kollegen wünschen wir einen freundlichen Spätsommer. Bleiben Sie gesund!

Jasmin Hamadeh ——Dr. Dorothee Dartsch
(Mediendidaktik)-__—-(Klinische Pharmazie)
mit dem Campus-Team

Details zu allen Themen auf unserer Website. Die hellblau hervorgehobenen Begriffe sind mit den entsprechenden Internetseiten verlinkt.

Hier können Sie unseren Newsletter herunterladen: PDF-Datei