Zum Inhalt springen

Medikationsanalyse als Prozess: gut gemacht!

© geralt | pixabay

Die erste Gruppe von Kolleginnen und Kollegen hat die neu aufgelegte Hamburger Version der Fortbildung „Medikationsanalyse als Prozess“ nach dem Curriculum der Bundesapothekerkammer erfolgreich absolviert – herzlichen Glückwunsch! Es war eine Freude, Sie durch die Grundlagen und die Falldiskussionen zu begleiten.

In Hamburg ist die Fortbildung ein gemeinsames Angebot von Apothekerkammer Hamburg und Campus Pharmazie. Alles läuft online und damit ohne Fahrzeiten und unabhängig von neuerlichen Corona-Wellen. Die Fortbildung ist zweiteilig:

  • Die Grundlagen besprechen wir in einer 4-stündigen interaktiven Live-Veranstaltung.
  • Die Anwendung erfolgt danach in einem einwöchigen moderierten Case Training bei flexibler Zeiteinteilung.

Case Training – Was heißt das genau? Zusammen mit einer kleinen Gruppe von Kolleg*innen erarbeiten Sie unter Anleitung eine Medikationsanalyse für einen vorgegebenen Fall. Dazu haben Sie eine Woche Zeit, innerhalb derer Sie immer mal wieder und dann, wenn es Ihnen passt, zu uns auf die Online-Plattform kommen, lesen, was Andere geschrieben haben und Ihre eigenen Ideen und Vorschläge einbringen.

Die Moderation sorgt dafür, dass die Analyse vollständig und richtig abgeschlossen wird – und meistens auch für kurze Abstecher in interessante Grundlagenthemen. Abschließend bekommen Sie den ausgefüllten ABP-Dokumentationsbogen für Ihren eigenen und zwei weitere Fälle. Mit den „fremden“ Fällen sind Sie eingeladen herauszufinden, wie viele Aspekte Sie auch für sich herausgefunden hätten. Das Ziel ist es, dass Sie sich im Anschluss sicher bei der Medikationsanalyse und verwandten Dienstleistungen fühlen.

Anmeldungen für die kooperative Forbildung laufen über den Fortbildungskalender der Apothekerkammer Hamburg. Wenn Sie sich auch für unsere Seminare zu Grundlagen der klinischen / patientenorientierten Pharmazie unteressieren, sehen Sie sich einfach in unserem Terminkalender um. Ganz frisch aus der Taufe kommt unser Seminar „Arzneimitteltherapiesicherheit“, das wir als flankierende Fortbildung zu den patientenorientierten Dienstleistungen erstellt haben.

Bildnachweis: © geralt | pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert