Zum Inhalt springen

Newsletter Nr. 02/2022

© alisa anton | unsplash
Online lernen im Frühling

COPD-Therapie 2022 – Update: Jedes Jahr gibt die Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease (GOLD) ein Leitlinien-Update heraus. Was hat sich im Vergleich zum Vorjahr geändert? Welche Optionen gibt es überhaupt und wie kann man beurteilen, ob ein Patient die passende Therapie verordnet bekommt? Welche Möglichkeiten der Intensivierung gibt es, wenn Patienten weiterhin symptomatisch sind oder es zu Exazerbationen kommt? Eine Übersicht, die diese Fragen beantwortet, finden Sie in unserem Blog.

Interaktionen gemeinsam vermeiden: Vor 14 Tagen haben wir ein neues Online-Format ausprobiert: den interaktiven Live-Abend. Mit 17 Teilnehmenden aus D, NL, A und L, sowohl pharmazeutischer als auch ärztlicher Fachrichtung haben wir anhand von Fällen live besprochen, wie man Interaktionen in Polymedikationen gemeinsam vermeiden kann. Einen Auszug der Ergebnisse lesen Sie auf unserer Website.

Hilfe, wir brauchen Verstärkung! Die Zeit der Bewerbungsflut in Apotheken, Arztpraxen und Krankenhäusern ist schon lange vorbei. Die Personaldecken sind dünn, Verabschiedung in die Rente oder in Mutterschutz und Elternzeit, und schon braucht es ganz dringend mehr Köpfe und Hände. In unserem Live-Seminar am 21.06.22 um 20.00 schauen wir darauf, welche Besonderheiten den unterschiedlichen Generationen zugeschrieben werden und was das konkret für das erfolgreiche Recruitment von Fachkräften bedeutet. Wer versteht, was eine Anstellung in der Apotheke oder Praxis heutzutage attraktiv macht, steht deutlich besser da im „Wettbewerb um die Talente“.

Akkreditiert: Sie stehen auf der Warteliste für einen Platz im Fachapotheker-Seminar? Dann kommen Sie doch zu uns. Auch in diesem Jahr ist die Akkreditierung erfolgt. Das Seminar Medizinische Literaturrecherche und Arzneimittelinformation ist in drei Fachapotheker-Gebieten bzw. -Bereichen anerkannt: Allgemeinpharmazie, Klinische Pharmazie und Arzneimittelinformation. Und das Seminar „Arzneimittelinteraktionen“ ist für das Gebiet Allgemeinpharmazie akkreditiert. Nähere Infos gibt es auf unserer Website.

Medikamente bei Leberzirrhose: Kollegen aus den Niederlanden haben eine nützliche Website eingerichtet, auf der die Sicherheit von häufig verordneten Wirkstoffen bei Patienten mit Leberzirrhose nachzulesen ist: Geneesmiddelen bij Levercirrhose. (Nebenbei: Die haben wir auch für den neusten POP-Fall in der DAZ Nr. 18/2022 zu Rate gezogen und zitiert.). In unserem Blog lesen Sie, welche Informationen Sie auf dieser Website finden.

Nächste Seminar-Termine: Als nächstes Seminar startet „Arzneimittelinteraktionen“ (19.05. – 15.06.2022). Darauf folgt die „Medizinische Literaturrecherche und Arzneimittelinformation“ (16.06. – 13.07.202). Beide haben erneut die Akkreditierung in der Weiterbildung zum Fachapotheker erhalten, s.o. Sie sind uns herzlich willkommen – melden Sie sich hier an.

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen, dass zum Frühjahr die Entspannung nach Corona einsetzt. Bleiben Sie gesund!

Jasmin Hamadeh
(Mediendidaktik)
mit dem
Dr. Dorothee Dartsch
(Klinische Pharmazie)
Campus-Team

Details zu allen Themen auf unserer Website. Die hellblau hervorgehobenen Begriffe sind mit den entsprechenden Internetseiten verlinkt.

Hier können Sie unseren Newsletter herunterladen: PDF-Datei

Bildnachweis: © alisa anton | unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.